Sowohl Etihad Airways als auch TAP Portugal verzeichneten im vergangenen Jahr Passagierrekorde. Beide Airlines haben im Jahr 2012 die Marke von zehn Millionen Fluggästen überschritten. Für Etihad Airways bedeutete dies eine Steigerung von 22 Prozent, zusammen mit den Partnerfluggesellschaften airberlin, Virgin Australia, Aer Lingus und Air Seychelles wurden über 74 Millionen Fluggäste befördert. Als neue Destinationen nahm die Airline im letzten Jahr Ahmedabad, Basra, Lagos, Nairobi, Shanghai und Tripolis in ihr Programm auf, die meistgenutzte Verbindung war die nach Bangkok mit 691.000 Passagieren. Auf Platz zwei folgte Manila, Platz drei belegte London Heathrow.

Für TAP Portugal bedeutete das Überschreiten der Zehn-Millionen-Marke eine Steigerung der Passagierzahlen von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die größte Wachstumsrate wurde mit 19,3 Prozent bei den Verbindungen in die USA erzielt, bei den Afrika-Flügen betrug dieser Wert immer noch 10,4 Prozent. Doch auch auf den innereuropäischen Strecken konnten deutlich mehr Fluggäste befördert werden, hier stieg das Aufkommen um etwa 300.000 Passagiere. Mit diesen Zahlen konnte die portugiesische Fluggesellschaft einen neuen Rekord in ihrer Geschichte verbuchen.

Einen Kommentar schreiben

 
NurFlug.de – günstige Flüge weltweit vom Flugdiscounter aus Frankfurt. Jede Menge Flugtickets zu günstigen Preisen ist ein das Blog von NurFlug.de und bietet aktuelle Informationen zur Flug-Branche
Ihr Profi im Veranstaltungs- & Eventtechnik FloydTech.de. Egal ob Licht, Sound, Bühnen für Konzerte oder Messe.