Die französische Fluggesellschaft Air France will mit ihrer eigenen Billigmarke „HOP!“ anderen Anbietern wie Ryanair oder Germanwings Konkurrenz machen. Ab dem 31. März starten täglich 530 Flüge zu Preisen ab 55 Euro für den Hinflug zu 136 innerfranzösischen und europäischen Zielen. Da der Flugpreis etwas höher als der von vergleichbaren Konkurrenten liegt, setzt Air France auf ein größeres Streckennetz und mehr Flüge. So sind Hin- und Rückflüge am selben Tag möglich. In Deutschland sollen die Flughäfen in Bremen, Düsseldorf, Hannover, Köln/Bonn, Nürnberg und Stuttgart zum Angebot gehören.

„HOP!“ ist Teil des Umstrukturierungsplanes der Air France, der bis zum Jahr 2015 zu Einsparungen von zwei Milliarden Euro führen soll. Dazu werden drei Regionalfluglinien der Gruppe, Airlinair, Brit Air und Regional, zusammengelegt. Die Flotte wird 98 Flugzeuge umfassen, die jeweils zwischen 48 und 100 Passagiere befördern können und die in Paris-Orly stationiert ist.

Einen Kommentar schreiben

 
NurFlug.de – günstige Flüge weltweit vom Flugdiscounter aus Frankfurt. Jede Menge Flugtickets zu günstigen Preisen ist ein das Blog von NurFlug.de und bietet aktuelle Informationen zur Flug-Branche
Ihr Profi im Veranstaltungs- & Eventtechnik FloydTech.de. Egal ob Licht, Sound, Bühnen für Konzerte oder Messe.