Concourse A, der ausschließlich für den Airbus A380 gebaute Abflugbereich am Dubai International Airport, ist am Wochenende nach erfolgreicher Einführungsphase vollständig in Betrieb genommen worden. Passagiere können nun die 20 A380-Gates sowie die First-Class- und Business-Class Lounges der Fluggesellschaft Emirates nutzen.

Nachdem am 02. Januar der Testbetrieb startete, wurden schon im ersten Monat über eine halbe Million Fluggäste abgefertigt. Die Airline der Vereinigten Arabischen Emirate verfügt mit 31 Jets des Typs Airbus A380 und 59 bestellten Flugzeugen dieser Art über die weltweit größte Flotte dieses Modells. Vom Flughafen in Dubai werden 21 Destinationen in Australien, Asien, Europa und Nordamerika mit diesem Flugzeugtyp angeflogen.

Durch Inbetriebnahme von Concourse A wird die Kapazität des Dubai International Airport von 60 auf 75 Millionen Passagiere jährlich erhöht, insgesamt soll eine Anhebung der Passagierzahlen bis auf 90 Millionen Fluggäste im Jahr 2018 möglich sein.

Einen Kommentar schreiben

 
NurFlug.de – günstige Flüge weltweit vom Flugdiscounter aus Frankfurt. Jede Menge Flugtickets zu günstigen Preisen ist ein das Blog von NurFlug.de und bietet aktuelle Informationen zur Flug-Branche
Ihr Profi im Veranstaltungs- & Eventtechnik FloydTech.de. Egal ob Licht, Sound, Bühnen für Konzerte oder Messe.